Egghof Schöfflisdorf

Ein Bio Landwirtschaftsbetrieb im Schweizer Mittelland stellt sich vor.

Die Seite wird betreut von Peter Christener


Inhalt

[Sitemap]


Lage

Situations Plan

Lage auf sonniger Südterasse 600 m.ü.M oberhalb von Schöfflisdorf im Wehntal (Zürcher Unterland). Unmittelbar hinter dem Wohnhaus beginnen die Waldungen der Egg. Siehe auch Foto.

Zurück nach oben

Geschichte

Die Bauernbetriebe entlang der Egg galten früher gegenüber den Betrieben im Tal als benachteiligt durch ihre weite Entfernung vom Dorf. Zudem war die Bewirtschaftung der eher trockenen Hanglagen entlang der Egg schwieriger als die des ertragreicheren, ebenen Landes im Talgrund.
 
Zwei dieser Betriebe wurden in den 60er Jahren vom Shampoo-Produzenten Gustav Guhl aufgekauft. Zu dieser Zeit war der Egghof ein Milchwirtschaftsbetrieb mit mehreren Hektaren Intensivobstbau. Guhl richtete auf dem Betrieb eine Brennerei ein, wo Essenzen für Haarpflegemittel und Parfums hergestellt wurden. Dieser Betriebszweig war für ihn viel wichtiger als der eigentliche Landwirtschaftsbetrieb.

Die Produkte-Linie von Gustav Guhl wird auch heute noch hergestellt. Sie ist hier zu finden. 

Schon zu Lebzeiten gründete das kinderlose Ehepaar die Gustav & Lyn Guhl Stiftung zur Förderung des Natur- und Tierschutzes. Nachdem Tod von G. Guhl förderte seine Frau die Extensivierung des Landwirtschatbetriebes um auch hier Natur- und Tierschutz zu fördern. Dadurch entstand der heutige Betrieb mit Mutterkühen, extensivem Ackerbau, Hochstammobstbäumen und vielen Naturschutzflächen.

Nachdem Tod von Lyn Guhl ging der Hof in den Besitz der Stiftung über. Der ursprünglich nach den Richtlinien von IP Suisse geführte Betrieb wird nun neu nach biologischen Grundsätzen bewirtschaftet.

Zurück nach oben

Betriebsspiegel

Ausserdem:

Zurück nach oben

Aussicht & Panorma
Sehen Sie sich die Aussicht vom Egghof an oder geniessen Sie den Ausblick vom Lägern ins Wehntal.

Links
Allerlei Links zu Landwirtschaft, Kühen und Angus-Rindern.

Zurück nach oben

eXTReMe Tracker